Neues

Aktuelle Infos & Termine


Veranstaltungen & TV/Radio-Sendungstermine

ZDFinfo – 21.11.2020, 12.45-15:00 Uhr

Kindheit im Dritten Reich

Teil 1: Faszination und Verblendung
Teil 2: Bomben und Verbrechen
Teil 3: Trauma und Verdrängung

Mehr Infos finden Sie hier

16.-29.11.2020

Das Auditorium Netzwerk veranstaltet einen neuen Gratis Online-Kongress zum Thema:

Therapie “in Trance” – Moderne Hypnose und Hypnotherapie (nach Milton H. Erickson) als Unterstützung für Praxis und Alltag in bewegten Zeiten

„Alles, was fasziniert und die Aufmerksamkeit eines Menschen absorbiert,
kann als hypnotisch bezeichnet werden.“
Milton H. Erickson

Zu mehr Infos und Anmeldung geht es hier

Anmeldeschluss: 15.11.2020 – Sie erhalten dann ab dem 16. November täglich per E-Mail den Link zu den Titeln des Tages.

leuchtturm_schmal.jpg

ZDFinfo – 20.05.2020, 09.15-10:00 Uhr
(verfügbar in der ZDF Mediathek bis zum 19.05.2021”)

Dunkelfeld – Kindesmissbrauch in Deutschland (D 2020)

“Es ist vielleicht das schlimmste Verbrechen, das einem Kind widerfahren kann. Vor allem, wenn die Täter aus dem engsten Umfeld kommen. Väter, Mütter, Onkel, Tanten, Erzieher, Lehrer – sie alle werden unter Umständen zu Tätern von sexuellem Kindesmissbrauch. Das Leiden der Opfer, deren Urvertrauen mit dieser Tat komplett zerstört wird, geht danach oft weiter. Denn nicht selten gibt es niemanden, an den sie sich wenden können. Niemand, der ihnen zuhört. Doch angesichts der gestiegenen medialen und teilweise auch gesellschaftlichen Aufmerksamkeit sind erste Verbesserungen in Bezug auf Opferhilfe, aber auch Prävention spürbar….”

Das Wichtigste ist es,
nicht mit den Fragen aufzuhören…


(Albert Einstein)

Aktuelle News

24.11.2020

Prof. Wolfgang Jantzen (ehem. Uni Bremen) ist gestorben…
wjantzen03_a.jpg
Gestern nachmittag hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Wolfgang Jantzen, unser ehemaliger Lehrer und Professor der Behindertenpädagogik an der Uni Bremen am vergangenen Wochenende im Alter von 79 Jahren völlig unerwartet verstorben ist…

Diese Nachricht hat uns sehr bestürzt und traurig gemacht, denn Wolfgang Jantzen ist für uns bis heute, zusammen mit Georg Feuser, ein wichtiger/s Lehrer und Vorbild, ohne den wir nicht wären, was wir heute sind. Ohne seine Forschungen, Lehre und Erkenntnisse gäbe es unsere heutigen traumapädagogischen Aus- und Fortbildungsangebote im :::::tra::i::n nicht…

Wir trauern um einen bedeutsamen Pädagogen und Psychologen, der seit Jahrzehnten mit all seinen Kräften gegen eine mehr oder weniger “gewalttätige” Exklusion von Menschen in unserer Gesellschaft gekämpft hat und dessen Wissen und Erkenntnisse daher auch weit über seinen Tod hinaus wirken werden.

Unser Beileid und unsere grösste Anteilnahme gilt Wolfgangs nächsten Lieben und Angehörigen in ihrer persönlichen Trauer… – auch für uns wird er immer in unseren Herzen sein!

Links:
de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Jantzen
www.basaglia.de

26.10.2020

STELLENANGEBOT IN 61350 BAD HOMBURG:
traumapaedagoge.jpg
Zum Aufbau eines neuen Teams suchen wir Sie!

Sie sind:
Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) mit therapeutischer und/oder traumapädagogischer Zusatzausbildung Diplom-Psychologe (m/w/d) mit Zusatzqualifikation als Traumapädagoge

Weitere Infos finden Sie hier

21.10.2020

SCHREIBEN STATT SCHWEIGEN

final_post_weiss_4571x4571_2_sm.jpg
http://www.schreibenstattschweigen.de

27.05.2020

[Engl.] Where stress lives

“Researchers have found a neural home of the feeling of stress people experience, an insight that may help people deal with the debilitating sense of fear and anxiety that stress can evoke.
Yale researchers have found a neural home of the feeling of stress people experience, an insight that may help people deal with the debilitating sense of fear and anxiety that stress can evoke…”

(Gefunden bei ScienceDaily com 27.05.2020)
Den ganzen Text finden Sie hier

24.04.2020

Das beste Material für hausgemachte Gesichtsmasken kann eine Kombination aus zwei Stoffen sein

Forscher berichten, dass eine Kombination aus Baumwolle mit natürlicher Seide oder Chiffon Aerosolpartikel effektiv herausfiltern kann – wenn die Passform gut ist…”

(Originalnachricht von ScienceDaily)
Den ganzen Artikel [Engl.] finden Sie hier

23.04.2020

Nichts ist in Ordnung: Kinder können erkennen, wenn Eltern ihren Stress unterdrücken

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Eltern, die Stressgefühle um ihrer Kinder willen unterdrücken, diese Gefühle tatsächlich auf die Kinder übertragen können. Die Studie ergab, dass Kinder eine körperliche Reaktion hatten, als Eltern versuchten, ihre Gefühle zu verbergen…”

(Originalnachricht von ScienceDaily)
Den ganzen Artikel [Engl.] finden Sie hier

30.03.2020

Appell aus der Wissenschaft: Mehr Kinderschutz in der Corona-Pandemie

“Über 100 HochschulprofessorInnen und WissenschaftlerInnen wenden sich mit einem Appell an die Öffentlichkeit, an Politik und Verwaltung, weil sie in großer Sorge um den Schutz von Kindern aktuell in der Corona-Krise sind…”

(Gefunden auf MOSES Online)
Den ganzen Artikel finden Sie hier

TRAUMAPAEDAGOGIK.DE

Diese Webseite ist seit 2002 die erste deutschsprachige Veröffentlichung zu verschiedensten Arbeitsfeldern zum Thema “Trauma & Pädagogik”…

REDAXO 5 rocks!