Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[Düsseldorf] Integration des Fremden? Trauma, Dissoziation und Migration – DGTD-Jahrestagung 2017

September 1 - September 2

€280,00

Die Frage, wer man ist, beantwortet sich häufig aus der Zugehörigkeit zu einer Familie, einer Gemeinde, einem Freundeskreis oder „Heimat“-Land. Was ist, wenn man diese Heimat verliert? Was braucht man dann, um neue Zugehörigkeiten zu finden, ja um sich selbst zu finden in all den äußeren und inneren Trümmern? Und umgekehrt: Wenn so viel „Fremdes“ ins Land kommt, in die Gemeinde, die Nachbarschaft, ins Haus, in alle sozialen Einrichtungen:

  • Was braucht man, um es aufnehmen, verstehen, annehmen und integrieren zu können?
  • Wenn wir Erschütterung und Fremdheit überwinden wollen, weil das Trauma der anderen in unser Leben kommt und eigene Ängste weckt
  • Was brauchen wir alle, um aus Spaltungstendenzen Integration werden zu lassen?

Diesen Fragen werden wir in Impulsvorträgen, Diskussionen und Workshops nachgehen. Gleichzeitig wollen wir darüber nachdenken, was es braucht, damit wir diese Integrationsarbeit verkraften und aus dem Fremden das Neue und Anregende gewinnen können.

Details

Beginn:
September 1
Ende:
September 2
Eintritt:
€280,00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.dgtd.de

Veranstalter

DGTD
Telefon:
040 32522786
E-Mail:
info@dgtd.de
Webseite:
www.dgtd.de

Veranstaltungsort

Jugendherberge Düsseldorf
Düsseldorfer Straße 1
Düsseldorf,NRW40545Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0211 557310
Webseite:
http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/duesseldorf442/portraet