19/03/2019
0
archive,paged,post-type-archive,post-type-archive-news,paged-8,post-type-paged-8,cookies-not-set,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,aawp-custom,ecwd-theme-bridge,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Immer wieder ein wichtiges Thema in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, die extreme Vernachlässigung erleiden mussten: "Wenn wir Hunger haben, sind wir oft nicht wir selbst. Und schuld daran ist wohl ein Hormon, das die Selbstkontrolle negativ beeinflusst. Bei leerem Magen kurbelt die Schleimhaut dort...

"Gehirn speichert emotionsgeladene Situationen ohne Kontext ab Aus dem Zusammenhang gerissen: Negative Situationen brennen sich oft tief in unser Gedächtnis ein – doch der Kontext, indem sie stattgefunden haben, verblasst. Warum das so ist, haben Forscher nun mithilfe von Hirnscans entschlüsselt. Schuld daran ist demnach eine...

Vielleicht interessiert Sie eine Freeware, die ich entwickelt habe. 5 traumapädagogische Videos in Deutsch und Arabisch für Jugendliche sind fertig gestellt. Sie sind gemäß der Nummerierung aufeinander aufbauend konzipiert: #1 Notfallprogramm: beschreibt was im Gehirn nach einem Trauma vor sich geht. #2 Stressregler: leitet zur Selbstwahrnehmung...

"Neue Vorwürfe gegen Jugendheime in Schleswig-Holstein: Nach dem "Friesenhof"-Skandal im vergangenen Jahr soll es in weiteren Einrichtungen Übergriffe gegen Jugendliche gegeben haben. Sind es nur die Taten einzelner sadistische Erzieher oder steckt mehr dahinter? Die fragwürdige Pädagogik der 50er- und 60er-Jahre, oft als "Schwarze Pädagogik"...

"Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs - Was hat der Zweite Weltkrieg noch mit heutigen Generationen zu tun? Der Autor Matthias Lohre hat seine Familiengeschichte erforscht - und festgestellt: sehr viel. SPIEGEL ONLINE: Das Kriegsende liegt mehr als 70 Jahre zurück. Warum braucht es jetzt noch ein Buch darüber,...

Eine hohe Anzahl an Flüchtlingen erleidet aufgrund der Krisensituation im Heimatland und dem gefahrvollen Fluchtweg hochtraumatische Erfahrungen und entwickelt entsprechende gesundheitliche Folgeerkrankungen. Die Auswirkungen einer solchen außergewöhnlich belastenden Vorgeschichte zeigen sich häufig auch im Erziehungsverhalten traumatisierter Eltern. Refugio aus München hat sich zur Aufgabe gemacht,...

Zusammen mit Martin Kühn versuche ich etwas Licht hinter die Begriffe Trauma und Traumapädagogik zu bringen. Was ist ein Trauma? Was ist eine PTBS? Wie sieht das aus, wenn jemand unter einer Traumafolgestörung leidet? Wie ist aus dieser Erkenntnis eine eigene Pädagogik, die Traumapädagogik entstanden? Was...

In Deutschland sind offenbar Tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden. Dies geht aus einem Schreiben des Bundesinnenministeriums hervor, das tagesschau.de vorliegt. Gründe dafür konnte das Ministerium offenbar nicht nennen. 2015 sind in Deutschland 5835 minderjährige Flüchtlinge verschwunden. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Parlamentsanfrage hervor,...