Plötzlich erwachsen - Was Kinder psychisch kranker Eltern erleben
425
news-template-default,single,single-news,postid-425,cookies-not-set,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,aawp-custom,ecwd-theme-bridge,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

Plötzlich erwachsen – Was Kinder psychisch kranker Eltern erleben

„Eltern kümmern sich um ihre Kinder, nicht umgekehrt. Zumindest solange diese noch nicht volljährig sind. So ist es schon immer gewesen, so haben wir es verinnerlicht, so sieht die Natur es vor. Eigentlich. Manchmal macht das Leben dem „natürlichen Lauf der Dinge“ allerdings einen Strich durch die Rechnung. Wenn Eltern schwer krank werden zum Beispiel. Und Kinder von heute auf morgen erwachsen werden müssen…“

(Quelle: Berliner Zeitung vom 19.05.2016)

Den ganzen Text finden Sie hier

Print Friendly, PDF & Email
Weiterempfehlen...
Share on Facebook
Facebook